ICH BIN ...

... Daniela, Jahrgang 1980, Dipl. Pädagogin & Germanistin

Waldheilkundlerin & Naturpädagogin

Seit vielen Jahren berate und begleite ich hauptberuflich Menschen mit psychischen Erkrankungen.

 

Die Faszination für den Wald wohnt bereits seit meiner Kindheit in mir und konnte schließlich im Erwachsenenalter durch das Interesse an der Kräuterheilkunde und am natürlichen Leben unserer Vorfahren wieder neu aufblühen. Vor allem das alte Band zwischen Bäumen und Menschen liegt mir schon immer sehr am Herzen.

Mit der Gründung der Wald Praxis möchte ich meine Leidenschaft für die heilenden Kräfte des Waldes teilen und das alte Wissen weitergeben. In meinen Kursen mache ich

den Wald und sein Wirken mit viel Herzblut erlebbar und begleite im Waldrat Menschen auf der Suche nach ihren Antworten.

DSC05758.JPG

AUSBILDUNG

  • Dipl.Pädagogik, NF Psychologie - Universität Regensburg

  • Mag. Germanistik - Universität Regensburg

  • Reittherapie - Lehrinstitut für Reittherapie igogo

  • Naturpädagogik - Evangelisches Bildungswerk

  • Kräuterheilkunde, das alte Wissen der weisen Frauen - Silke Stößer

  • Waldheilkunde im Jahreskreis, die Heilkraft und Mystik von Bäumen und Kräutern in keltischer Tradition - Silke Stößer

  • Ethnomedizinische Krisenbegleitung - Heilpflanzenschule

  • Verhaltenstherapie - Zentrum für Naturheilkunde

BERUFLICHER WEG

  • 2008 - 2013  Reitlehrerin/Reittherapeutin, heilpädagogische Arbeit auf dem integrativen Ponyhof Wutzweide, Deuerling

  • seit 2010 soziotherapeutische Betreuung und Begleitung psychisch kranker Menschen

  • 2020 sozialpsychiatrische Beratung

  • 2019 Gründung der Wald Praxis

  • ab 2022 Gastdozentin in der Paartaler Natur und Wildkräuter Schule

Daniela Zenger